JUNI 2017

Jan-Hinnerk Arnke

in DER PROZESS
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in DER WELTUNTERGANG
im Neuen Theater in Zeitz und
in DIE LEGENDE VON DIMI UND ELA
im TAK-Aufbauverlag in Berlin.

Caroline du Bled

im Film BLIND DATA
vom 9.-11.06.2017
beim Seriale Festival in Gießen und
im RIO REISER Programm
am 12.06.2017, um 20 Uhr
in der Kieler Oper.

Franziska Hausmann

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in ZWEI ENGEL FÜR CHARLY und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in TANTE JUTTA AUS KALKUTTA
im Stein's Tivoli in Hanau.

Susanne von Lonski

in EWIG JUNG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in MACBETH,
in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in KEIN SCHÖNER LAND und
in UNTERWERFUNG
im Theater Krefeld.


MAI 2017

Jan-Hinnerk Arnke

in DER PROZESS
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Klaus Heindl

in VÖLLIG LOSGELÖST
im Stein's Tivoli in Rodenbach.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in ZWEI ENGEL FÜR CHARLY und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung und Schauspiel
in FRAUEN
am Volkstheater in Rostock
und mit den Inszenierungen
BIS ANS LIMIT und
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Susann Kloss

in ENDLICH URLAUB!
am 10.05.2017, um 18.30 Uhr
in der Gemeindebibliothek Panketal.

Susanne von Lonski

in EWIG JUNG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in MACBETH,
in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in KEIN SCHÖNER LAND
im Theater Krefeld.


APRIL 2017

Jan-Hinnerk Arnke

in DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH und
in ALTE MEISTER
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Klaus Heindl

in TODESFALLE
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in ZWEI ENGEL FÜR CHARLY und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung und Schauspiel
in FRAUEN
am Volkstheater in Rostock
und
in IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
am 01.04.2017, um 19.30 Uhr
im Theater Adlershof in Berlin

sowie mit der Inszenierung
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Renate Pick

in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt
und
in DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN
im Landesheater Neustrelitz.

Helga Seebacher

im Film THERAPIE
am 25.04.2017, um 19.30 Uhr
im Kino Babylon 1,
und am 26.04.2017, um 17.45 Uhr
in den Tilsiter Lichtspielen
beim Festival ACHTUNG BERLIN
in Berlin.

Helen Wendt

in MACBETH,
in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in KEIN SCHÖNER LAND und
in DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS
im Theater Krefeld.


MÄRZ 2017

Jan-Hinnerk Arnke

in DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH,
in ALTE MEISTER und
in DER PROZESS
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Klaus Heindl

in FUNNY MONEY
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in ZWEI ENGEL FÜR CHARLY und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung und Schauspiel
in FRAUEN
am Volkstheater in Rostock.

Susann Kloss

in KLEIDERWECHSEL
am 02.03.2017, um 19.30 Uhr,
in der Stadtbibliothek in Teterow,
am 09.03.2017, um 18 Uhr,
im Kulturhaus Johannes R. Becher in Falkensee,
am 10.03.2017, um 19.30 Uhr,
im Dominikanerkloster Prenzlau,
am 12.03.2017, um 15 Uhr,
in der Mühle in Kröpelin
und
in LILLYS GAUMENKITZEL
am 14.03.2017, um 19 Uhr,
in der Stadtbibliothek in Pritzwalk.

Susanne von Lonski

in EWIG JUNG und
in AMORE MIO - DAS FIGAROKOMPLOTT
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Gerd Opitz

in MACHBar - Die neue Theater-Late-Night Show
am 16.03.2017, um 19.30 Uhr
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS
im Theater Krefeld.


FEBRUAR 2017

Jan-Hinnerk Arnke

in ALTE MEISTER und
in DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
am 14.02.2017, um 20 Uhr
beim Shorts on Tap Festival
im Z-inema in Berlin.

Peter Fabers

mit der Inszenierung
DA WACKELT DIE WAND
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Klaus Heindl

in FUNNY MONEY
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

und in
IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
vom 22.-24.02.2017
am Gostner Hoftheater in Nürnberg.

Susann Kloss

in IN FLAGRANTI!
am 14.02.2017, 19.30 Uhr
auf der Bunten Bühne in Lübbenau.

Susanne von Lonski

in EWIG JUNG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
am 14.02.2017, um 20 Uhr
beim Shorts on Tap Festival
im Z-inema in Berlin.

Helen Wendt

in KEIN SCHÖNER LAND,
in NORWAY.TODAY und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS
im Theater Krefeld.


JANUAR 2017

Jan-Hinnerk Arnke

in ALTE MEISTER
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
beim Shorts on Tap Festival in London
und Nominierung des Films für Best editing/ best photografie beim Largo Filmfestival.

Peter Fabers

mit der Inszenierung
DA WACKELT DIE WAND
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Klaus Heindl

in DER NACKTE WAHNSINN
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in POLIZEIRUF - ANGST HEILIGT DIE MITTEL
am 01.01.2017, um 20.15 Uhr, ARD

und in
DER RAUB DER SABINERINNEN
Tournee der Produktion von
der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin.

Nicole Kleine

in DIE GEISTERKOMÖDIE
im Schlosstheater in Neuwied.

Renate Pick

in DA WACKELT DIE WAND
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Roald Schramm

in POLIZEIRUF - ANGST HEILIGT DIE MITTEL
am 01.01.2017, um 20.15 Uhr, ARD.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
beim Shorts on Tap Festival in London
und Nominierung des Films für Best editing/ best photografie beim Largo Filmfestival
und im Film THERAPIE
am 23.01.2017, um 19.30 Uhr
im filmkunst 66 in Berlin.

Helen Wendt

in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in KEIN SCHÖNER LAND,
in NORWAY.TODAY,
in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG und in DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS
im Theater Krefeld.


DEZEMBER 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in ALTE MEISTER
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Peter Fabers

in BUNTER WEIHNACHTSTELLER
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Klaus Heindl

in DER NACKTE WAHNSINN
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

und in
UNWIDERSTEHLICH
auf der Bühne 602 in Rostock
und in
DER RAUB DER SABINERINNEN
Tournee der Produktion von
der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin.

Nicole Kleine

in DIE GEISTERKOMÖDIE
im Schlosstheater in Neuwied.

Susanne von Lonski

in EWIG JUNG und
in AMORE MIO - DAS FIGAROKOMPLOTT
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Renate Pick

in BUNTER WEIHNACHTSTELLER und
in EINE FRAU BEGINNT MIT VIERZIG...?
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in KEIN SCHÖNER LAND,
in NORWAY.TODAY,
in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Krefeld.


NOVEMBER 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in DER STURM
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in DIE LEGENDE VON DIMI UND ELA
vom 07.-08.11.2016
Gastspiel in Leipzig in der Schaubühne Lindenfels
und in dem Imagefilm
SPANNENDE INFORMATIK
am 10.11.2016
beim FTI in Heidelberg
und mit der Kinderlesung
DIE SCHÖNSTEN GESCHICHTEN VON ASTRID LINDGREN
am 19.11.2016
in der Buchhandlung Godolt in Berlin.

Klaus Heindl

in EIN KESSEL BUNTES und
in DER NACKTE WAHNSINN
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE
sowie mit
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

und in
IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
im Volkstheater Rostock
und in
UNWIDERSTEHLICH
auf der Bühne 602 in Rostock
und in
DER RAUB DER SABINERINNEN
in der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin.

Nicole Kleine

in CASH BURN CIRCUS
am 03./04. & 05.11.2016, um 19.30 Uhr
im Ballhaus Ost in Berlin.

Susann Kloss

in LILLYS GAUMENKITZEL
am 02.11.2016, um 19 Uhr
in der Bibliothek in Eichwalde
und
in DIE WORTLOSE
am 16.11.2016, um 17 Uhr
im Kreishaus in Hildesheim.

Renate Pick

in EINE FRAU BEGINNT MIT VIERZIG...?
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in KEIN SCHÖNER LAND,
in NORWAY.TODAY,
in WIR SIND BORUSSIA und
in PHANTOM (EIN SPIEL)
im Theater Mönchengladbach und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Krefeld.


OKTOBER 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in DER STURM
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Miriam Gerhard

in DAS MYSTERIUM DES MR. GLÜCK
am 06./07. & 08.10.2016, um 19.30 Uhr
in der ATRIUM Jugendkunstschule in Berlin.

Klaus Heindl

in HIER SIND SIE RICHTIG 2016
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
BORNHOLMER STRASSE
in der Neuen Bühne Senftenberg
sowie mit
DIE 39 STUFEN,
BIS ANS LIMIT und
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

und in
IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt
und in
UNWIDERSTEHLICH
auf der Bühne 602 in Rostock.

Nicole Kleine

in CASH BURN CIRCUS
am 13./14. & 15.10.2016, um 19.30 Uhr
im Zukunftspavillon in Frankfurt/Main.

Susann Kloss

in ENDLICH URLAUB, ENDLICH WEG
am 21.10.2016, um 19.30 Uhr
in der Bunten Bühne Lübbenau
und in
KLEIDERWECHSEL
am 28.10.2016, um 18 Uhr
in der Bibliothek Vetschau.

Susanne von Lonski

in AMORE MIO - DAS FIGAROKOMPLOTT
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film THERAPIE
vom 25.-30.10.2016
bei den 50. Internationalen Hofer Filmtagen.

Helen Wendt

in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in KEIN SCHÖNER LAND,
in NORWAY.TODAY und
in WIR SIND BORUSSIA
im Theater Mönchengladbach und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Krefeld.


SEPTEMBER 2016

Inga Bruderek

in DIE LEGENDE VON DIMI UND ELA
am 29. & 30.09.2016, um 20 Uhr
im Theaterdiscounter in Berlin.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
BORNHOLMER STRASSE
in der Neuen Bühne Senftenberg

und in
DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN
sowie in
UNWIDERSTEHLICH
auf der Bühne 602 in Rostock.

Renate Pick

in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in NORWAY.TODAY und
in WIR SIND BORUSSIA
im Theater Mönchengladbach und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Krefeld.


AUGUST 2016

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN
auf der Bühne 602 in Rostock.

Susann Kloß

in AMADEUS
Eine Produktion der Schlossfestspiele Ribbeck
am 27.08.2016, um 19.30 Uhr & 28.08.2016, um 15 Uhr
auf der Odertalbühne der Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Peter Tabatt

in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN
bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen.


JULI 2016

Miriam Gerhard

in AUF DER JAGD NACH DEM CHAMÄLEON
im Rahmen des MORE THAN ARTS FESTIVALS -
LOST IN THE JUNGLE
am 04. & 05.07.2016, jeweils um 19.35 Uhr & um 20.15 Uhr
in der ATRIUM Jugendkunstschule in Berlin.

Klaus Heindl

in BARFUß IM PARK und
in EKEL ALFRED
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN
auf der Bühne 602 in Rostock.

Renate Pick

in ABSCHIED VON WALHALLA und
in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Peter Tabatt

in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN
bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen.

Helen Wendt

in KEIN SCHÖNER LAND und
in DAS BALLHAUS
im Theater Krefeld.

Alexandra Marisa Wilcke

in TERROR
im Alten Schauspielhaus in Stuttgart

und in der Lesung
KUNST, MUSIK UND LITERATUR IM MUSEUM
am 11.07.2016, um 19 Uhr
im Museum Frieder Burda in Baden-Baden -
eine Veranstaltung des Festspielhauses Baden-Baden.


JUNI 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in DIE LEGENDE VON DIMI UND ELA
am 23. & 24.06.2016, um 20 Uhr
im Theaterdiscounter in Berlin

in UNSCHULD
am 30.06.2016
im bat Studiotheater in Berlin

und in dem Film
MÜTTER
am 29.06.2016, um 19 Uhr
im Weddinger City Kino in Berlin.

Miriam Gerhard

in DAS MYSTERIUM DES MR. GLÜCK
am 02./03. & 04.06.2016, um 19.30 Uhr
in der ATRIUM Jugendkunstschule in Berlin.

Klaus Heindl

in BARFUß IM PARK
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in UNWIDERSTEHLICH und
in KOMÖDIE DER IRRUNGEN
auf der Bühne 602 in Rostock

und mit den Inszenierungen
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL,
DIE 39 STUFEN und
MIT MIR NICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Renate Pick

in ABSCHIED VON WALHALLA und
in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

in dem Film
MÜTTER
am 29.06.2016, um 19 Uhr
im Weddinger City Kino in Berlin.

Peter Tabatt

in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN
bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen.

Helen Wendt

in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in KABALE UND LIEBE
im Theater Mönchengladbach und
in DAS BALLHAUS
im Theater Krefeld.


MAI 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
am 20.05.2016
beim Film Leben Festival in Ilmenau

und in der Lesung
BEST OF PREUßLER
am 21.05.2016
in der Buchhandlung Godolt in Berlin.

Klaus Heindl

in HEARTBREAK HOTEL 2016
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in UNWIDERSTEHLICH
und mit dem Solo-Programm
IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
auf der Bühne 602 in Rostock

und mit der Inszenierung
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Renate Pick

in EINE FRAU BEGINNT MIT VIERZIG...? und
in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
am 20.05.2016
beim Film Leben Festival in Ilmenau.

Helen Wendt

in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in KABALE UND LIEBE
im Theater Mönchengladbach und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in KEIN SCHÖNER LAND und
in MACBETH
im Theater Krefeld.


APRIL 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in DER VORNAME und
in EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
11.-16.04.2016
beim Tokyo Lift-Off Online 2016
und
vom 08.-17.04.2016
beim 49th Annual WorldFest - Houston International Film Festival.

Klaus Heindl

in GANZ ODER GAR NICHT 2016
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in UNWIDERSTEHLICH
auf der Bühne 602 in Rostock

und mit den Inszenierungen
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL,
MIT MIR NICHT,
DIE 39 STUFEN und
LIEBE. LIEBE? LIEBE!
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Susann Kloß

mit der Produktion
LILLYS GAUMENKITZEL
20.04.2016, um 19 Uhr
in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen
22.04.2016, um 19 Uhr
in der Stadtbibliothek Perleberg.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN und
in DIE MINISTERPRÄSIDENTIN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in EINE FRAU BEGINNT MIT VIERZIG...? und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Roald Schramm

im Film ROUTE B96
beim Achtung Berlin Festival
im Wettbewerb Mittelanger Spielfilm in Berlin.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
11.-16.04.2016
beim Tokyo Lift-Off Online 2016
und
vom 08.-17.04.2016
beim 49th Annual WorldFest - Houston International Film Festival.

Helen Wendt

in DOGVILLE,
in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in KABALE UND LIEBE
im Theater Mönchengladbach und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in MACBETH und
in NORWAY.TODAY
im Theater Krefeld.


MÄRZ 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in DER VORNAME
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film AUF DEN ZWEITEN BLICK
am 13.03.2016, um 17 Uhr
im Kino Die Kurbel in Karlsruhe

in UNSCHULD
im bat-Studiotheater in Berlin

und in einer Lesung
am 17.03.2016
im Rahmen der Leipziger Buchmesse.

Klaus Heindl

in AUSSER KONTROLLE
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
DIE 39 STUFEN und
LIEBE. LIEBE? LIEBE!
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Gerd Opitz

in SONNENALLEE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN und
in DIE MINISTERPRÄSIDENTIN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Roald Schramm

im Film ROUTE B96
beim Landshuter Kurzfilm Festival in Landshut.

Helen Wendt

in DOGVILLE,
in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in KABALE UND LIEBE
im Theater Mönchengladbach und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in MACBETH
in NORWAY.TODAY und
in ORESTIE
im Theater Krefeld.

Alexandra Marisa Wilcke

in TERROR
im Alten Schauspielhaus in Stuttgart.


FEBRUAR 2016

Jan-Hinnerk Arnke

im Film DER BOZEN-KRIMI: DAS FÜNFTE GEBOT
am 04.02.2016, um 20.15 Uhr, ARD

in DER VORNAME und
in 3 ZIMMER, KÜCHE, BART - Latenight-Show
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in der szenischen Lesung
DIE LEGENDE VON ELA UND DIMI
am 19.02.2016, um 20 Uhr
im Aufbauhaus in Berlin

und im Film
DIE TAUCHERIN
vom 19.-21.02.2016
auf dem Finow International Film and Script Festival.

Klaus Heindl

in TANTE JUTTA AUS KALKUTTA
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
LIEBE. LIEBE? LIEBE!
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Eva Jankovsky

mit der Inszenierung
ASCHENPUTTEL - EIN LEBENSENTWURF
vom 28.01.-02.02.2016, um 16 Uhr
in der Urania in Wien.

Gerd Opitz

in SONNENALLEE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN und
in DIE MINISTERPRÄSIDENTIN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in BANDSCHEIBENVORFALL und
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film
DIE TAUCHERIN
vom 19.-21.02.2016
auf dem Finow International Film and Script Festival.

Helen Wendt

in DOGVILLE,
in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Mönchengladbach und
in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in MACBETH und
in ORESTIE
im Theater Krefeld.

Alexandra Marisa Wilcke

in TERROR
im Alten Schauspielhaus in Stuttgart.


JANUAR 2016

Jan-Hinnerk Arnke

in MONTY PYTHON'S SPAMALOT und
in DER VORNAME
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Klaus Heindl

in TANTE JUTTA AUS KALKUTTA
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Renate Pick

in EINE FRAU BEGINNT MIT 40...?,
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Mönchengladbach und
in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in MACBETH und
in ORESTIE
im Theater Krefeld.


DEZEMBER 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in MONTY PYTHON'S SPAMALOT und
in 3 ZIMMER, KÜCHE, BART - Latenight-Show
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in der szenischen Lesung
DIE LEGENDE VON ELA UND DIMI
am 19.12.2015
im Deutschen Theater in Berlin.

Peter Fabers

in der Revue DER BUNTE WEIHNACHTSTELLER
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Manuela Grabowski

in der szenischen Lesung
EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE von Charles Dickens
am 18.12.2015, um 20 Uhr
in der Galerie Spandow in Berlin-Spandau
am 19.12.2015, um 19 Uhr
in Brünne's Deli in Berlin
am 20.12.2015, um 16 Uhr
im Restaurant Bohm in Berlin-Lichtenrade.

Klaus Heindl

in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

im Film SOKO - WISMAR - UNTER STROM
am 16.12.2015, um 18.05 Uhr
im ZDF

mit ihrem Solo-Programm
IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
auf der Bühne 602 in Rostock.

mit den Inszenierungen
DAS KALTE HERZ,
LIEBE. LIEBE? LIEBE!,
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT,
MIT MIR NICHT und
BIS ANS LIMIT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock.

Gerd Opitz

in SONNENALLEE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in SONNENALLEE,
in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ,
in EINE FRAU BEGINNT MIT 40...?,
in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in der Revue DER BUNTE WEIHNACHTSTELLER
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Mönchengladbach und
in DRAUßEN VOR DER TÜR,
in KABALE UND LIEBE und
in ORESTIE
im Theater Krefeld.


NOVEMBER 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in MONTY PYTHON'S SPAMALOT
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film MIR.FEHLT.WAS.- FRAUENARMUT TRIFFT ALLE
am 12.11.2015
im Bundesfamilienministerium in Berlin

in DIE VERSUNKENE STADT
vom 06.-09.11.2015
Gastspiel in Düsseldorf

in der szenischen Lesung
JUBILÄUM oder DER UNTERNEHMER
am 15.11.2015, um 19 Uhr
in der Galerie 1er Étage in Berlin

im Film DIE TAUCHERIN
am 18.11.2015
beim Open Screening im Kino Sputnik in Berlin.

Klaus Heindl

in SEITENSPRUNG FÜR ZWEI
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE,
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER,
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND und
in DIT KANNSTE UNTER ULK VERBUCHEN!
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
DAS KALTE HERZ,
LIEBE. LIEBE? LIEBE!,
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT,
MIT MIR NICHT und
BIS ANS LIMIT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock.

Gerd Opitz

in SONNENALLEE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in SONNENALLEE und
in BANDSCHEIBENVORFALL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Dreh für den Film THERAPIE (AT)

im Film DIE TAUCHERIN
am 18.11.2015
beim Open Screening im Kino Sputnik in Berlin.

Peter Tabatt

in der szenischen Lesung
JUBILÄUM oder DER UNTERNEHMER
am 15.11.2015, um 19 Uhr
in der Galerie 1er Étage in Berlin.

Helen Wendt

in FRAU MÜLLER MUSS WEG
im Theater Mönchengladbach und
in KABALE UND LIEBE
im Theater Krefeld.


OKTOBER 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in MONTY PYTHON'S SPAMALOT
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
beim Oaxaca Filmfestival in Mexiko

und in der szenischen Lesung
JUBILÄUM oder DER UNTERNEHMER
am 11.10.2015, um 20 Uhr
in der Galerie 1er Étage in Berlin.

Klaus Heindl

in SEITENSPRUNG FÜR ZWEI
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
LIEBE. LIEBE? LIEBE!
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock.

Eva Jankovsky

mit der Inszenierung
DU BIST DIE KLIMAKATASTROPHE
am 20.10.2015, um 19.30 Uhr
im Stadttheater in Leoben.

Matthias Jentsch

in der Serie
SEDWITZ
am 01. & 08.10.2015, um 23.30 Uhr
und in der Mediathek der ARD.

Susann Kloß

mit den Produktionen
LILLYS GAUMENKITZEL
am 21.10.2015, um 17 Uhr
im Bürgerhaus Wiesenau
am 30.10.2015, um 19.30 Uhr
Bunte Bühne in Lübbenau
und in KLEIDERWECHSEL
am 24.10.2015, um 20 Uhr
im Literaturcafé in Strausberg.

Gerd Opitz

in SONNENALLEE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in SONNENALLEE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
beim Oaxaca Filmfestival in Mexiko.

Peter Tabatt

in der szenischen Lesung
JUBILÄUM oder DER UNTERNEHMER
am 11.10.2015, um 20 Uhr
in der Galerie 1er Étage in Berlin.

Helen Wendt

in KABALE UND LIEBE und
in ORESTIE
im Theater Krefeld.


SEPTEMBER 2015

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
am 22.09.2015
beim Filmfest in Bilbao

und in der szenischen Lesung
JUBILÄUM oder DER UNTERNEHMER
am 26.09.2015, um 20 Uhr
in der Galerie 1er Étage in Berlin.

Klaus Heindl

in TRATSCH IM TREPPENHAUS
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit ihrem Solo-Programm
IN LOVE AND GRAVE WITH CASH AND CAVE
auf der Bühne 602 in Rostock.

Matthias Jentsch

in der Serie
SEDWITZ
ab 03.09.2015, donnerstags, um 23.30 Uhr
und in der Mediathek der ARD.

Renate Pick

in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ und in
FRAU MÜLLER MUSS WEG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
am 22.09.2015
beim Filmfest in Bilbao.

Peter Tabatt

in der szenischen Lesung
JUBILÄUM oder DER UNTERNEHMER
am 26.09.2015, um 20 Uhr
in der Galerie 1er Étage in Berlin.

Helen Wendt

in KABALE UND LIEBE
im Theater Krefeld.


AUGUST 2015

Inga Bruderek

im Film
DIE TAUCHERIN
am 03.08.2015, um 20 Uhr
bei der Bildrausch Summer Edition
im Dschungel in Berlin

und in den Filmen
DER WELTVERBESSERER und
DIE TAUCHERIN
am 19.08.2015, um 21 Uhr
beim open Screening
im Freiluftkino Cassiopeia in Berlin.

Peter Fabers

als Regisseur und Schauspieler für
FRAU LUNA
bei den Beelitzer Festspielen.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in KOMÖDIE DER IRRUNGEN
im Klostergarten in Rostock.

Renate Pick

in PINOCCHIOS WEITER WEG ZUR SCHULE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film
DIE TAUCHERIN
am 03.08.2015, um 20 Uhr
bei der Bildrausch Summer Edition
im Dschungel in Berlin und
am 19.08.2015, um 21 Uhr
beim open Screening
im Freiluftkino Cassiopeia in Berlin.

Helen Wendt

in KABALE UND LIEBE
im Theater Krefeld.


JULI 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in WAS DAS NASHORN SAH, ALS ES AUF DIE
ANDERE SEITE DES ZAUNS SCHAUTE
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film
DIE TAUCHERIN
am 06.07.2015, um 20 Uhr
beim Berlin Short Festival
im Kino Babylon in Berlin.

Peter Fabers

mit den Inszenierungen
CLASSIC OPEN AIR in Berlin und
LA FRANCE - MON AMOUR
bei den Elblandfestspielen Wittenberge

und als Regisseur und Schauspieler für
FRAU LUNA
bei den Beelitzer Festspielen.

Hansgeorg Gantert

in MAMSELL UEBERMUTH
im Hofgarten des ZENTRUM danziger50 in Berlin.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in GANZ ODER GAR NICHT 2015
im Stein's Tivoli in Rodenbach.

Sonja Hilberger

in DER RAUB DER SABINERINNEN
in der Komödie am Ku'damm in Berlin und
in KOMÖDIE DER IRRUNGEN
im Klostergarten in Rostock

und mit der Inszenierung
PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock
und mit den Inszenierungen
MIT MIR NICHT!,
BIS ANS LIMIT,
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
auf der Bühne 602 in Rostock.

Gerd Opitz

in MAX UND MORITZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film
DIE TAUCHERIN
am 06.07.2015, um 20 Uhr
beim Berlin Short Festival
im Kino Babylon in Berlin.


JUNI 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in WAS DAS NASHORN SAH, ALS ES AUF DIE
ANDERE SEITE DES ZAUNS SCHAUTE und
in ANDORRA
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Hansgeorg Gantert

in MAMSELL UEBERMUTH
im Hofgarten des ZENTRUM danziger50 in Berlin.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in TAXI, TAXI 2015
im Stein's Tivoli in Hanau.

Sonja Hilberger

in KOMÖDIE DER IRRUNGEN
im Volkstheater Rostock

und mit der Inszenierung
PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock
und mit den Inszenierungen
MIT MIR NICHT!,
BIS ANS LIMIT,
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
auf der Bühne 602 in Rostock.

Gerd Opitz

in MAX UND MORITZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in PINOCCHIOS WEITER WEG ZUR SCHULE und
in DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in NORWAY.TODAY
im Theater Mönchengladbach.


MAI 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in WAS DAS NASHORN SAH, ALS ES AUF DIE
ANDERE SEITE DES ZAUNS SCHAUTE
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in der szenischen Lesung
JUBILÄUM ODER DER UNTERNEHMER
am 10.05.2015, um 18.30 Uhr
in der Alten Kantine Wedding in Berlin

und in der Lesung
TIM UND DAS GEHEIMNIS VON KNOLLE MURPHY
am 16.05.2015, um 15.30 Uhr
in der Buchhandlung Godolt in Berlin.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in DINNER FÜR SPINNER
im Stein's Tivoli in Hanau.

Sonja Hilberger

in KOMÖDIE DER IRRUNGEN
im Volkstheater Rostock

und mit der Inszenierung
PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock
und mit den Inszenierungen
MIT MIR NICHT!,
BIS ANS LIMIT,
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
auf der Bühne 602 in Rostock.

Renate Pick

in FRAU MÜLLER MUSS WEG
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Peter Tabatt

in der szenischen Lesung
JUBILÄUM ODER DER UNTERNEHMER
am 10.05.2015, um 18.30 Uhr
in der Alten Kantine Wedding in Berlin.

Helen Wendt

in DOGVILLE
im Theater Krefeld und
in DAS BALLHAUS und
in DRAUßEN VOR DER TÜR
im Theater Mönchengladbach.


APRIL 2015

Jan-Hinnerk Arnke

im Film DER ALTE - UNSTILLBARE GIER
am 24.04.2015, um 20.15 Uhr
im ZDF

und in ANDORRA
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Caroline du Bled

im Film DIE WILDEN ZWANZIGER – BERLIN UND TUCHOLSKY
am 22.04.2015, um 21.50 Uhr
in arte.

Peter Fabers

in FAUST. DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in HEARTBREAK HOTEL
im Stein's Tivoli in Hanau.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
PRO AN(N)A
am Volkstheater Rostock
und mit den Inszenierungen
MIT MIR NICHT!,
BIS ANS LIMIT,
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
auf der Bühne 602 in Rostock.

Susann Kloß

mit der Produktion
LILLYS GAUMENKITZEL
am 24.04.2015, um 19.30 Uhr
in der Stadtbibliothek in Wittenberge.

Gerd Opitz

in FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL,
in FAUST. DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL und
in KÖNIG LEAR
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Renate Pick

in FRAU MÜLLER MUSS WEG,
in BANDSCHEIBENVORFALL,
in FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL und
in FAUST. DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Manfred Schulz

in FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL und
in FAUST. DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in ROMEO UND JULIA und
in DOGVILLE
im Theater Krefeld und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in THE ROCKY HORROR SHOW
im Theater Mönchengladbach.


MÄRZ 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in DER JÜNGSTE TAG
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

in der szenischen Lesung
BERLIN ALEXANDERPLATZ
am 24.03.2015, um 20.30 Uhr
im Haus der Sinne in Berlin.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in TRATSCH IM TREPPENHAUS
im Stein's Tivoli in Hanau.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
MIT MIR NICHT!,
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und

ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
auf der Bühne 602 in Rostock

und in der Produktion
DER RAUB DER SABINERINNEN
Gastspielreise der Komödie am Ku'damm Berlin.

Susann Kloß

mit den Produktionen
KLEIDERWECHSEL
am 12.03.2015, um 15 Uhr
im Kietzklub im Rathaus Johannesthal und
LILLYS GAUMENKITZEL
am 17.03.2015, 19:30 Uhr
Bibliothek im Kontor in Wittstock.

Gerd Opitz

in FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in FRAU MÜLLER MUSS WEG und
in FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Manfred Schulz

in FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in ROMEO UND JULIA und
in DOGVILLE
im Theater Krefeld und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in THE ROCKY HORROR SHOW
im Theater Mönchengladbach.


FEBRUAR 2015

Jan-Hinnerk Arnke

in DER JÜNGSTE TAG
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

im Film DIE TAUCHERIN
am 25.02.2015, um 20 Uhr
im T Berlin, Fidicinstr. 38, 10965 Berlin

in GERMANIA
in der Akademie der Künste in Berlin

und in der Lesung
KIESELASCHE
am 26.02.2015, um 19.30 Uhr
in der Alten Kantine Wedding in den Uferstudios in Berlin.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Klaus Heindl

in SPIEL MIR DAS LIED VOM SILBERSEE
im Stein's Tivoli in Hanau.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt

und in den Produktionen
DIE REISEN DES GLÜCKSGOTTS
beim Brecht Festival in Augsburg,
DER RAUB DER SABINERINNEN
Gastspielreise der Komödie am Ku'damm Berlin.

Matthias Jentsch

mit dem Soloprogramm
EIN LANDEI KEHRT ZURÜCK
am 10.02.2015, um 19 Uhr
beim Kulturring in Berlin e.V., Kulturbund Treptow in Berlin.

Gerd Opitz

in FUNNY MONEY
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in FUNNY MONEY,
in PINOCCHIOS WEITER WEG ZUR SCHULE und
in BANDSCHEIBENVORFALL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helga Seebacher

im Film DIE TAUCHERIN
am 25.02.2015, um 20 Uhr
im T Berlin, Fidicinstr. 38, 10965 Berlin.

Peter Tabatt

in DAS SCHMUCKSTÜCK
Tourneetheater Bentz & Partner.

Helen Wendt

in ROMEO UND JULIA
im Theater Krefeld und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in THE ROCKY HORROR SHOW
im Theater Mönchengladbach.


JANUAR 2015

Jan-Hinnerk Arnke

im Film KRIPO BOZEN - WER OHNE SPUREN GEHT
am 29.01.2015, um 20.15 Uhr im ARD

und in DER JÜNGSTE TAG
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Anne Baum

in dem Solostück WUNSCHLOS (UA)
am 25.01.2015, um 20 Uhr
im Zimmer 16 in Berlin.

Peter Fabers

mit der Inszenierung
ICH BIN EIN STAR - LASST MICH HIER REIN!
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Miriam Gerhard

in GEGENGIFT
am 29. und 30.01.2015, um 19.30 Uhr
in der Jugendkunstschule ATRIUM in Berlin.

Eva Jankovsky

mit der Inszenierung
SORRY, WE'RE FUCKED
am 14.01.2015, um 20.00 Uhr
im Freien Theater Innsbruck
am 16. & 17.01.2015, um 20.00 Uhr
im Theater Wagabunt in Dornbirn.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
am 26.01.2015, um 09.45 Uhr
im Gymnasium Bad Doberan
am 28.01.2015, 18.00 Uhr
auf der Bühne 602 in Rostock
am 29.01.2015, 09.40 Uhr
in Rethwisch.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in FUNNY MONEY
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Peter Tabatt

in DAS SCHMUCKSTÜCK
Tourneetheater Bentz & Partner.

Helen Wendt

in ROMEO UND JULIA
im Theater Krefeld und
in DAS BALLHAUS,
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in THE ROCKY HORROR SHOW
im Theater Mönchengladbach.



DEZEMBER 2014

Jan-Hinnerk Arnke

in JUDAS
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Peter Fabers

mit der Inszenierung
ICH BIN EIN STAR - LASST MICH HIER REIN! und
in der Revue DER BUNTE WEIHNACHTSTELLER
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Manuela Grabowski

in der szenischen Lesung
EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE von Charles Dickens
am 19.12.2014, um 20 Uhr
in der Galerie Spandow in Berlin-Spandau
am 21.12.2014, um 16 Uhr
im Restaurant Bohm in Berlin-Lichtenrade.

Klaus Heindl

in KEINE LEICHE OHNE LILY
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
auf der Bühne 602 in Rostock.

Helga Isensee

in DINNER FOR ONE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Svea-Patricia Kammer

in den szenischen Lesungen
DIE NACHT VOR WEIHNACHTEN von Nikolai Gogol
am 05.12.2014, um 18.00 Uhr
im Restaurant Wittgenstein im Burghotel Bad Belzig
DIE SEELE DER STEINE von Peggy Langhans
am 13.12.2014, um 20.00 Uhr
in Sonja's Gemischtwaren in Potsdam
FLIEHE WEIT UND SCHNELL von Fred Vargas
am 19.12.2014, um 20.00 Uhr
im Kunstquell in Berlin-Weissensee.

Gerd Opitz

in DINNER FOR ONE
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN,
in FUNNY MONEY
in BANSCHEIBENVORFALL und
in der Revue DER BUNTE WEIHNACHTSTELLER
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Peter Tabatt

in DAS SCHMUCKSTÜCK
Tourneetheater Bentz & Partner.

Helen Wendt

in DER BESUCH DER ALTEN DAME und
in ROMEO UND JULIA
im Theater Krefeld und
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in ORESTIE
im Theater Mönchengladbach.



NOVEMBER 2014

Jan-Hinnerk Arnke

in JUDAS
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Inga Bruderek

mit der Lesung
EINE GESCHICHTE FÜR DEN KÖNIG
am 15.11.2014, um 15.30 Uhr
in der Buchhandlung Godolt in Berlin.

Manuela Grabowski

mit dem Soloprogramm
GEDICHTE UND LIEBE
am 09.11.2014, um 18 Uhr
in Brünnes' Deli in Berlin.

Klaus Heindl

in TAXI, TAXI
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit den Inszenierungen
LIEBE. LIEBE? LIEBE! und
BEATE. ORGASMUS VOR GERICHT
an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
im Max-Samuel-Haus in Rostock.

Eva Jankovsky

mit der Inszenierung
SORRY, WE'RE FUCKED
am 13.11.2014, um 19.30 Uhr
im Kornspeicher in Wels
am 27.11.2014, um 19.30 Uhr
im Wissensturm in Linz.

Gerd Opitz

in KÖNIG LEAR und
in FUNNY MONEY
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in FUNNY MONEY und
in BANSCHEIBENVORFALL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Peter Tabatt

in DAS SCHMUCKSTÜCK
Tourneetheater Bentz & Partner.

Helen Wendt

in DER BESUCH DER ALTEN DAME und
in ROMEO UND JULIA
im Theater Krefeld und
in DRAUßEN VOR DER TÜR und
in ORESTIE
im Theater Mönchengladbach.


OKTOBER 2014

Dietmar Irmer

Wir trauern um den Schauspieler, der am 25.09.2014
plötzlich verstorben ist.


Jan-Hinnerk Arnke

in AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY und
in JUDAS
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Miriam Gerhard

in GEGENGIFT
am 09. und 10.10.2014, um 19.30 Uhr
in der Jugendkunstschule ATRIUM in Berlin.

Klaus Heindl

in GANZE KERLE
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
ENGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL
in der Bühne 602 in Rostock.

Eva Jankovsky

mit der Inszenierung
SORRY, WE'RE FUCKED
am 01.10.2014, um 19.30 Uhr
in der VHS Hietzing in Wien.

Matthias Jentsch

mit dem Soloprogramm
EIN LANDEI KEHRT ZURÜCK
am 11.10.2014, um 19 Uhr
in der Thalia-Grundschule in Berlin.

Svea-Patricia Kammer

in der Lesung
DIE SEELE DER STEINE von Peggy Langhans
am 26.10.2014, um 18.00 Uhr
im Restaurant Wittgenstein im Burghotel Bad Belzig.

Susann Kloß

in LILLYS GAUMENKITZEL
am 11.10.2014, um 20 Uhr
im Theater Verlängertes Wohnzimmer in Berlin und
am 12.10.2014, um 16 Uhr
auf der Bunten Bühne in Lübbenau.

Susanne von Lonski

in WILLI BALD IM ELFENWALD
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Gerd Opitz

in FUNNY MONEY
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in FUNNY MONEY und
in BANSCHEIBENVORFALL
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in DER BESUCH DER ALTEN DAME und
in ROMEO UND JULIA
im Theater Krefeld und
in ORESTIE
im Theater Mönchengladbach.


SEPTEMBER 2014

Jan-Hinnerk Arnke

in AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Klaus Heindl

in GANZE KERLE
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

mit der Inszenierung
LIEBE. LIEBE? LIEBE!
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Svea-Patricia Kammer

in der szenischen Lesung
DIE SATTELTASCHE von Bahiyyih Nakhjavani
im Rahmen des 14. Internationalen Literaturfestivals
am 16.09.2014, um 16.00 Uhr
in der Rosa-Luxemburg-Str. 18, Berlin-Mitte.

Susanne von Lonski

in WIR SIND ELFENWALD! und
in HINTERHALT IM ELFENWALD
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in WILLY 100 - IM ZWEIFEL FUER DIE FREIHEIT
im Contra-Kreis-Theater in Bonn.

Helen Wendt

in DER BESUCH DER ALTEN DAME
im Theater Krefeld und
in ORESTIE
im Theater Mönchengladbach.


AUGUST 2014

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Dietmar Irmer

in COMEDIAN HARMONISTS
bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel.

Svea-Patricia Kammer

in der szenischen Lesung
FLIEHE WEIT UND SCHNELL von Fred Vargas
am 24.08.2014, um 18.00 Uhr
im Burghotel Bad-Belzig.

Judith Steinhäuser

in FREILAND - DER FILM ZUR LAGE DER NATION
ab 07.08.2014 im Kino.


JULI 2014

Jan-Hinnerk Arnke

in DER RICHTER UND SEIN HENKER
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Peter Fabers

mit den Inszenierungen
FIRST NIGHT - Classic Open Air in Berlin
und CHAPLIN, CHARME UND TRAUMMUSIK
bei den Elblandfestspielen Wittenberge.

Klaus Heindl

in SPIEL'S NOCHMAL, SAM
im Stein's Tivoli in Rodenbach.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Dietmar Irmer

in COMEDIAN HARMONISTS
bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel.

Susanne von Lonski

in PINOCCHIOS WEITER WEG ZUR SCHULE,
in MAX UND MORITZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Gerd Opitz

in DER FLUCH DER WEIßEN FRAU,
in MAX UND MORITZ
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in DER FLUCH DER WEIßEN FRAU
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Helen Wendt

in THE ROCKY HORROR SHOW
im Theater Krefeld und
in VERBRENNUNGEN
im Theater Mönchengladbach.


JUNI 2014

Jan-Hinnerk Arnke

in DER RICHTER UND SEIN HENKER
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Manuela Grabowski

am 14.06.2014, um 20 Uhr
mit GEDICHTE UND LIEBE
am 20.06.2014, um 20 Uhr
mit ICH WILL MEER
im Zimmertheater Steglitz Berlin.

Klaus Heindl

in ZWEI WIE BONNIE & CLYDE
im Stein's Tivoli in Hanau.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHÖNER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Dietmar Irmer

in COMEDIAN HARMONISTS
bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel.

Nicole Kleine

am 08.06.2014, um 22 Uhr
mit MISS JEMIMAS JOURNAL. EINE REISE IN DIE ALPEN
im Resort Mark Brandenburg in Neuruppin.

Susanne von Lonski

in PINOCCHIOS WEITER WEG ZUR SCHULE,
in den Uckermaerkischen Buehnen Schwedt.

Gerd Opitz

in KOENIG LEAR,
in MAX UND MORITZ
in den Uckermaerkischen Buehnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Helen Wendt

in THE ROCKY HORROR SHOW
im Theater Krefeld und
in ROMEO UND JULIA und
in VERBRENNUNGEN
im Theater Moenchengladbach.


MAI 2014

Jan-Hinnerk Arnke

in DER RICHTER UND SEIN HENKER
am Tiroler Landestheater Innsbruck.

Anne Baum

in dem Solostück WUNSCHLOS
am 24.05.2014, um 21 Uhr
im ProVie Theater in Hohenbüssow.

Inga Bruderek

in RITA DAS RAUBSCHAF
am 24.05.2014
in der Buchhandlung Godolt in Berlin.

Hansgeorg Gantert

in ROMEO UND JULIA
in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Miriam Gerhard

in GEGENGIFT
am 11. und 15.05.2014, um 18 Uhr
in der Jugendtheateretage Prenzlauer Berg in Berlin.

Klaus Heindl

in DAS MÖRDERKARUSSELL 2014
im Stein's Tivoli in Rodenbach.

Franziska Hentschel

in IN DER NACHT LACHT DER MENSCH NICHT GERN ALLEINE und
in NUR FRAUEN STERBEN SCHOENER sowie
in NEUE KINDER BRAUCHT DAS LAND
im Kabarett Charly M. in Berlin.

Sonja Hilberger

in EINE LIEBE IN DEUTSCHLAND
Gastspiel des Theater89
im Gostner Hoftheater in Nuernberg.

Susanne von Lonski

in PINOCCHIOS WEITER WEG ZUR SCHULE und
in ROMEO UND JULIA
in den Uckermaerkischen Buehnen Schwedt.

Natascha Petz

in DAS DOPPELTE LOTTCHEN
im Atze-Musiktheater in Berlin.

Renate Pick

in CAFE KLATSCH
in den Uckermaerkischen Buehnen Schwedt.

Helga Seebacher

in 24 STUNDEN THEATER IN BERLIN
am 09. und 10.05.2014
in der Brotfabrik in Berlin.

Helen Wendt

in DER BESUCH DER ALTEN DAME,
in ROMEO UND JULIA und
in VERBRENNUNGEN
im Theater Moenchengladbach.